Schüttgutboxen

Maximale Lagerkapazität mit stapelbaren Betonblocksteinen

Das Bausystem aus Betonelementen von Legioblock wird von Recyclingunternehmen, Landwirtschaftsbetrieben und Umschlagfirmen für die Lagerung von Schüttgut wie Sand, Kiesel, Kompost, Metall, Kunststoffdünger oder Viehfutter verwendet. Da die Betonblöcke mit einem einfachen Noppensystem angefertigt werden, können Sie die Schüttgutboxen ohne Weiteres erweitern und anpassen. Egal ob Sie die Höhe, Breite oder Länge der Trennwände verändern wollen, mit den Blocksteinen für Lagerboxen ist dies kein Problem. Sie verfügen also immer über maximale Lagerkapazitäten.

person

„Wir können unser Schüttgut bis zu einer Höhe von 6,10 m lagern. Diese Möglichkeit wurde uns von keiner anderen Baulösung geboten.“

Herr T. Haberland, Direktor Zietzschmann GmbH

Legioblock Fußblock für extra Stabilität

Jedes Produkt besitzt bestimmte Eigenschaften, die sich auf die Lagerungshöhe und somit auf die maximale Lagerungskapazität auswirken. Mit den Betonelement-Blocksteinen sind verschiedene Konstruktionen möglich, abhängig vom jeweiligen Produkt und Gewicht. Zum Beispiel ist eine Konstruktion auf Fußbetonblöcken bei hohen Stabilitätsauflagen und maximaler Lagerungskapazität besonders geeignet.

Provisorische oder dauerhafte Lösung

Weil die Betonblöcke von Legioblock immer verzetzt werden können, sind sowohl dauerhafte als auch provisorische Konstruktionen möglich. Ihre Wände können Sie problemlos umstellen oder ändern. Abhängig von Ihren jeweiligen Lagerplatzbedürfnissen passen Sie die Trennwände in den Schüttgutboxen einfach an.

Und wenn Ihr Betrieb umzieht, nehmen Sie die Betonblocksteine einfach mit und stellen sie an Ihrem neuen Standort wieder auf.

img

Mehr Informationen?

Möchten Sie mehr über das Bauen von Schüttgutboxen mit Legioblock erfahren? Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen oder eine unverbindliche Preisofferte. Wir überlegen gerne zusammen mit Ihnen.